E R F O L G – Die Magie beginnt mit dem ersten Schritt

„WOW – das ist ja der Knaller !“ Ich nicke anerkennend mit meinen Kopf, staune einmal mehr über seine Kreativität, Energie und das gewisse Etwas. Rick ist einfach unglaublich: Unbeirrbar verfolgt er seine Ziele, glüht mit glänzenden Augen für seine Projekte, besitzt die Ausdauer eines Jack Russell Terriers, ist unfassbar tüchtig und DAS bereits seit über zehn Jahren. Ein schlauer und leidenschaftlicher Hardworker von A bis Z. Ihm gebührt mein ganzer Respekt und meine tiefste Bewunderung.

Für mich ist Rick das Paradebeispiel eines erfolgreichen Menschens.

Bild von AZ Wallart – Instagram

„E R F O L G – Die Magie beginnt mit dem ersten Schritt“ weiterlesen

Problemzonen

… zu ungeduldig, zu dünn, zu klein, zu blass, zu kurvig, zu laut, zu nah, zu bunt, zu langsam, zu albern, zu spät, zu alt, zu hü, zu hott, zu leer … oh Mann!

Inner Demons – Fiese kleine Biester

Diese Woche war eine mittlere Katastrophe – ein Topflop – und ICH sowas von miesepetrig. Mein ganzer Körper glühte förmlich und wäre ich ein Boxer hätte man getrost das ganze Vermögen auf mich setzen können. PUH! Keine Sorge: Ich bin okay. Inzwischen wieder reloaded & rebootet 😉 .

„Problemzonen“ weiterlesen

Mit Ecken und Kanten

1000 PS – V8 – von 0 auf 100 in 2.5 Sekunden – 340 Stundenkilometer schnell.

WOW!

Frage: Was oder wer 😉 ist das? Genau: ein «Ferrari SF 90 Stradale»

Stimmt: Ich bin ein klammheimlicher Autofan, nebenbei interessiere ich mich aber auch für starke Marken. Ich bin schlichtweg neugierig und fasziniert, was diese erfolgreichen Marken so ausmacht. Und: Was wir von ihnen lernen können. Achtung: Ferrari ist DIE stärkste Marke der Welt! Vor McDonald’s, Coca-Cola und Rolex. Man staune. Und nun frage ich mich natürlich, worin liegt das Geheimnis dieses italienischen Männertraums.

Foto von Marc Kleen auf Unsplash

„Mit Ecken und Kanten“ weiterlesen

Unverwechselbar ICH!

Ferien und endlich Zeit zum Lesen. Ich lese alles. Alles, was mir in die Finger kommt! Zum Glück. Plötzlich stolpere ich nämlich über spannende Artikel in irgendwelchen Frauenzeitschriften, die ich teilweise nicht einmal kenne. Egal.

Auf dem Streifzug durch die unterschiedlichen Magazine in der Hotellobby bin ich in einer Lifestyle-Illustrierten bei einem Artikel zum Thema „Einzigartigkeit“ hängen geblieben. Der Bericht war fesselnd und auch gleich zu Ende gelesen. Es hat mich dazu inspiriert, das Thema in unserem Blog aufzugreifen.

„Unverwechselbar ICH!“ weiterlesen