Wie cool ist das denn!

Es ist schon eine Weile her. Aber es ist, als wäre es mir gestern erst passiert. Ich bin einmal auf die Empfehlung einer Bekannten zu einem gaaaanz tollen Restaurant marschiert, in dem es die besten Burger „ever gibt“. Ich  stand am Schluss mit einem müden Lächeln vor einem gähnend leeren Gebäude und geschlossener Türe. Ich konnte sofort erkennen: Hier läuft schon lange nichts mehr. Ihr könnt euch vorstellen: Ich war mega enttäuscht und … hungrig 😉 . Abgesehen davon hatte ich meine wertvolle Zeit verplempert. GRRR.

Ich will sofort erkennen: Hier bin ich richtig!

Heutzutage zückte ich natürlich zuerst mein schlaues Handy und gucke nach, was hinter dem gaaaanz tollen Laden tatsächlich steckt.

Stichwort: Online- Präsenz!

Foto von Rob Coates auf Unsplash

Ob Website oder Social-Media-Kanal – Ist das Design optisch ansprechend und aufgeräumt – dann bin ich bereits verzaubert. Jetzt braucht es nur noch die goldrichtige Botschaft und dazu aussagekräftigen und überzeugenden Inhalt. Dies am Allerliebsten: Kurz und knackig … ja dann: BINGO: Geschafft!  Ich bin verhext. Das ist vergleichbar mit einem flauschigen Hoodie – der landet zweihundertprozentig in meiner Einkaufstüte 🙂 .

Der virtuelle Spaziergang ist für mich matchentscheidend. Logisch: Die Markenseite eines Modelabels punktet mit brillanten Bildern und Kreativität. Die Website eines Discounters oder Baumarktes erfüllt völlig andere Kriterien.

First Date

Ich möchte in Kürze bewerten können, mit wem ich es zu tun habe. Der erste Eindruck entscheidet. Immer. Wie ein Spürhund suche ich nach der DNA der Menschen und der Kernkompetenz des Unternehmens. Was erwartet mich? Passt das Angebot zu meiner Nachfrage? Entspricht das Sortiment meinen Erwartungen? Ist es vertrauenswürdig und verlässlich? Dafür lese ich gerne Bewertungen und werfe ein Auge auf Likes und Kommentare in den Feeds. Das hilft mir dabei das Unternehmen und die Persönlichkeit einzuschätzen. Ein bisschen zumindest. Ich will überzeugt werden. PUNKT.

Kinderleichte Navigation

Oh ja bitte! Am liebsten sind mir persönlich kurze Wege bis zum Ziel. Klick und Zack! Denkt dran: Ist die Navigation zu mühsam, dann sind die User im World Wide Web schnell von der Bildfläche verschwunden und kommen dann meistens nicht mehr wieder. Schade – Chance vertan!

Bestenfalls mit Ecken und Kanten!

OK … Ich liebe schöne Bilder! Stimmt! Ich mag prägnante und knackige Texte. Stimmt auch. Aber wisst ihr was: Ich bin total hin und weg bei frechen, auf den Punkt gebrachten Inhalten mit purer und wilder Authentizität. Let’s rock it! Volltreffer 🙂 . Dann mutiere ich zum Fan und es gibt kein Halten mehr!