Ganz Ohr sein

«Tja, Sie haben sicher die Batterie falsch eingesetzt!» Der Verkäufer steht breitbeinig hinter seinem Tresen, zieht die Augenbrauen nach oben, schiebt seine Unterlippe nach vorne und belächelt mich mit einem arroganten Grinsen. Der Unterton in seiner Stimme versetzt mich unmittelbar in Alarmbereitschaft. Im Höllentempo überlege ich mir den nächsten Schachzug. So leicht kommst du mir nicht davon, denk ich mir im Stillen.

Kann ich eins nicht leiden, dann ist es ganz sicher, wenn mich jemand für blöd verkauft. UND nicht richtig zuhört! Ja dann: 3 – 2 – 1 – … Zero. Go! Volle Adrenalin-Raketenschubkraft voraus! Aber nein: Ich atme innerlich tief durch und bleibe ganz ruhig.

„Ganz Ohr sein“ weiterlesen

Klartext reden

«Hast du deiner Oma auch mal gesagt, dass du ihre selbstgestrickten Pullover nicht mehr brauchst und ihre genähten Mode-Prototypen auch in Zukunft nicht tragen wirst?» Ich schon. Meine Oma eine Schneidermeisterin der alten Schule und ich ein Teenager, der schon immer gerne Jeans trägt.  «Ach du grüne Neune.»

Beherzt habe ich damals meine Meinung gesagt. Kurz und bündig. Stimmt genau: Schonungslos. Meine Grossmutter sprach daraufhin eine Weile nicht mehr mit mir. War mir aber egal – Hauptsache keine Buntfaltenhosen, Röcke und gestrickten Pullunder mehr 😉.

Foto von Kyle Glenn auf Unsplash

„Klartext reden“ weiterlesen