Mein liebstes Arbeitstool…

… ist der Oculus-Keratograph!Jutta Friedrich_LT_3 

Mein Name ist Friedrich, Jutta Friedrich. Ich löse täglich Anpassfälle im Servicecenter.  Einer meiner wichtigsten Kollegen ist der Oculus Keratograph namens Dr. John H. Watson. Er unterstützt mich gerade in der Anpassberatung bei meiner detektivischen  Fehlersuche, wenn der Visus nicht optimal, eine Überrefraktion unlogisch ist oder eine Linse dezentriert sitzt. Ausserdem assistiert er mir bei der Auswahl der bestpassendsten Kontaktlinsen. Er gibt mir dadurch sehr viel Sicherheit und ermöglicht für meine Kunden den maximalen Komfort mit den ersten Anpasslinsen.

Jutta Friedrich_LT_1

Jutta Friedrich_LT_2

Mit meinem Lieblingstool bleibt (fast) kein Fall ungelöst.

 

 

2 Gedanken zu „Mein liebstes Arbeitstool…

  1. ich habe gestern bei meinem optiker neue linsen von hecht bestellt. muss ich mir sorgen machen, wenn er so ein gerät nicht hat?/benutzt?

    • Lieber Herr Ott
      Zunächst einmal freut es mich zu hören, dass Sie ein Hechtlinsenträger sind. Auch wenn Ihr Augenoptiker ein solches tolles Gerät nicht besitzt – dafür muss er nämlich etwas tiefer in den Geldbeutel greifen – wird er nach allen Regeln der Kontaktlinsenanpassung die richtige Kontaktlinsengeometrie gefunden haben.
      Das Gerät unterstützt zwar wesentlich die Arbeit eines Kontaktlinsenanpassers, aber es ersetzt nicht den Entscheid für die endgütige Kontaktlinse.
      Weiterhin einen guten Durchblick mit Ihren Hechtlinsen!

Kommentare sind geschlossen.