Brillenkauz :-)

brillenkauz_ZOB1378

Bildquelle: Zoo Basel

Ein Besuch im Zoo ist selbst für uns Erwachsene immer eine willkommene Abwechslung. Mit meinem dreijährigen Patenkind waren wir im Zoo Basel unterwegs und kamen bei den zwei jungen Brillenkäuzen vorbei.

„Schau Gotti, die tragen ja eine Brille!“

Ich musste lachen und feststellen: gut beobachtet! Tatsächlich: die charakteristischen weissen Augenringe geben den Namen der hübschen Eulenart. Die nachtaktiven Brillenkäuze gehören zu den Waldeulen und sind normalerweise in Südamerika im dichten, tropischen Regenwald beheimatet.

Merken

Das musst Du Dir unbedingt kaufen!

Im ersten Informationsgespräch mit einem Neukunden frage ich natürlich immer nach, wie sie den Weg in unser Kontaktlinseninstitut gefunden haben. Über 80 Prozent kommen auf Empfehlung zu uns.

Dies zeigt nun auch wieder eine aktuelle Studie von Nielsen Global Survey zum Thema „New Product Purchase Sentiment 2013“. Persönliche Empfehlungen von Freunden, Familie und anonyme Bewertungen im Internet geniessen das grösste Vertrauen.  So kaufen 66 Prozent ein ihnen unbekanntes Produkt, wenn es von ihren Vertrauten empfohlen wird.

So hatte ich in letzter Zeit einige glückliche Multifokallinsenträger versorgt, die sich in ihrem Umfeld wie eine Werbetafel bewegt hatten und dadurch viele neue Kunden in unser Geschäft lockten. Natürlich waren nicht alle gleichermassen mit dem identischen Produkt zu versorgen oder überhaupt als Kontaktlinsenträger geeignet. Aber: rund die Hälfte der Neukunden konnten wir für Kontaktlinsen begeistern. Und: der Preis war in allen Fällen keine Diskussion.  Die Studienergebnisse der Reader’s-Digest-Studie (Europeen Trusted Brands 2013) zeigt: „Wird eine Marke empfohlen, gibt es den höchsten Ausschlag für den Kauf.“