Du bist mein Augenheld!

Jetzt muss ich Euch allen die Geschichte von meiner sympathischen Sportskollegin Lara erzählen. Lara ist übersichtig und hat dazu noch eine starke Hornhautverkrümmung. Ich habe sie im Fitnesscenter kennen gelernt und zu Beginn trug sie auch immer eine Brille. Ich fand das eigentlich immer schade, da durch das Schwitzen und die Bewegung – ja, wir bewegen uns beim Sport 🙂 – eine Brille eher störend als hilfreich ist. Nein, weisst Du, ich habe schon alles ausprobiert: Monatslinsen, Tageslinsen und auch einmal formstabile Linsen, aber das hat überhaupt nicht funktioniert. Na ja, wie lange hast Du denn die formstabilen Linsen getestet, frage ich nach. Also, die konnte ich nur eine Stunde tragen, entgegnet sie. Gut, das ist aber viel zu kurz um zu entscheiden, ob es geht oder eben nicht. Eine Chance hat diese Kontaktlinse ganz sicher verdient, weil sie dein Augenproblem lösen könnte. Echt, das wäre natürlich super.

Gesagt, getan: Nach sage und schreibe einem halben Jahr (!) Probetragen – ist zum Glück bei nicht allen Einsteigern so!!!! – hat sie es geschafft. Und wisst Ihr was das Lustige dabei war? Sie war in den Ferien auf Ibiza !!!! und kam zurück nach Hause und alles war plötzlich gut. Was die Insel Ibiza für magische Kräfte für das Kontaktlinsen tragen hat, weiss ich allerdings bis heute nicht. Auf alle Fälle trägt sie nun täglich die formstabilen Linsen, bei der Arbeit und auch im Sport und ist super happy!

Gestern sagte sie zu mir: Du bist mein Augenheld! Was für ein Kompliment 🙂

Schon einmal gesehen?

Okulärer Albinismus
 

Beim Albinismus handelt es sich um einen Gendefekt. Die Produktion des wertvollen Pigments Melanin wird im Körper wenig oder ganz blockiert. Die Regenbogenhaut der Augen ist blau, grau, grün oder braun. Je nach Lichteinfall erscheint die Iris aber rot, da der rote Augenhintergrund durch die Pigmentarmut der Blutbahnen durchschimmert. Die Augen können den Lichteinfall nicht regulieren und die Betroffenen haben dadurch eine stark verminderte Sehfähigkeit.

In dem vorliegenden Fall handelt es sich um ein 18jähriges türkisches Mädchen mit einem okulären Albinismus. Dabei hat sich der Melaninmangel ausschliesslich auf die Augen ausgewirkt. Die Haare und die Haut sind normal pigmentiert. Das Mädchen leidet zudem noch unter einem Nystagmus (Augenzittern). Im Foto sind die Augenlinse und auch die Zonulafasern sehr gut erkennbar. Die elastischen Zonulafasern stabilisieren die Augenlinse und übertragen die Bewegung des Ziliarmuskels auf die Linsenkapsel. Damit kann sich die Augenlinse auf die unterschiedlichen Sehentfernungen einstellen.

Das Mädchen wurde mit individuellen weich-torischen Kontaktlinsen erfolgreich versorgt. Das Augenzittern konnte mit der optimalen Korrektur vermindert werden.

10 Fragen an Elisabeth Muckenhirn

Saas Fee_Elisabeth_Muckenhirn_40046, glücklich liiert

Position: Kontaktlinsenanpasserin bei Pfarrer Kontaktlinsen und Geschäftsführerin bei Ascon Contactlinsen AG (Vertrieb von Hechtlinsen in der Schweiz)

Ausbildung: Staatlich geprüfte Augenoptikerin und Augenoptikmeisterin

Sprachen: deutsch, berndütsch, ein wenig englisch und französisch

Liebste Hobbies: Ski Alpin, Body Combat, Lesen, Kochen und Backen

 

Was war Dein erster Job?

Ich war in einem Restaurant in der Küche als Spüler angestellt. Von meinem ersten Gehalt habe ich mir dann ein Rennrad gekauft.

Was wäre Dein Traumjob?

Innenarchitektin oder Spitzensportlerin.

Was magst Du an unserer Branche?

Den Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen. Und die vielen schönen Momente, wenn man seinem Kontaktlinsenträger zu gutem Sehen und komfortablen Tragen seiner Linsen helfen konnte.

An welches Ereignis in Deiner Karriere erinnerst Du Dich am liebsten?

Als mich mein ehemaliger Chef fragte, ob ich bei ihm in der Schweiz arbeiten wolle. Die Schweiz war schon damals meine absolute Traumdestination.

Welcher Persönlichkeit würdest Du gerne einmal Kontaktlinsen anpassen?

Roger Federer!

Worüber ärgerst Du Dich am meisten?

Über Ungerechtigkeiten, Diskriminierung und fehlende Fairness.

Wie erholst Du Dich am besten vom Stress?

Beim Sport.

Dein wichtigstes Ziel im Leben?

Gesund zu bleiben.

Wenn ich 15 Minuten nur für mich habe…

… dann werde ich ein gutes Buch (am liebsten einen Thriller) lesen.

Hast Du bei der Arbeit Vorbilder?

Meinen Vater!

Welche Ratschläge würdest Du einem jungen Unternehmer heute geben?

Es braucht auf alle Fälle viel Herzblut und jede Menge Geduld und Geld, aber in erster Linie eine gute Idee, dessen Masterplan und auch einen Plan B.

  • James Bond oder Batmann? Daniel Craig alias James Bond
  • Bier oder Wein? Wein
  • Tatort oder Traumschiff? Tatort
  • Winnetou oder Old Shatterhand? Old Shatterhand
  • Berge oder Meer? Berge
  • Schwarzwälder Kirschtorte oder Streuselkuchen? Streuselkuchen

(1 Joker)